Willkommen bei Matoba Boerboels

Die Rasse Boerboel begeistert uns nun schon seit dem Jahr 2003 als wir zum ersten Mal auf einem Boerboel Treffen in Deutschland waren, wo aber nicht sehr viele und auch hauptsächlich junge Hunde anwesend waren.

Deshalb sind wir im Frühjahr 2004 ins Heimatland des Boerboels geflogen, nach Südafrika, und haben uns dort mehrere Züchter angeschaut. Seitdem sind wir der Rasse völlig verfallen.

Wir haben dann im Herbst 2004 unsere erste Boerboelhündin Akira Toga aus Südafrika nach Deutschland einfliegen lassen und waren von ihrem tollen Wesen total begeistert.

Inzwischen haben wir viele Boerboels in Südafrika, in Europa und in Deutschland kennengelernt und noch 3 weitere Boerboels adoptiert.

Toga ist leider mittlerweile schon im Hundehimmel, da sie uns aufgrund eines Nierenleidens viel zu früh verlassen musste.

Sie ist aber nicht nur in unseren Herzen sondern auch der Anlass für den Beginn unserer Zucht, da wir durch sie als erstes erfahren haben wie wunderbar Boerboels vom Wesen her sein können.

Der Hauptfokus auf einen angenehmen Charakter ist für uns deshalb Zucht-bestimmend.