1. Wurf: Puma und Leonidas

Leo ist am 16. Oktober 2010 bei uns eingetroffen. Nun erkundet er erst einmal alles. Er ist ein ganz süßer :-)

Nachdem Leo ein bisschen Zeit hatte erst einmal anzukommen, gehen wir jetzt schon mit Puma und Leo immer gemeinsam Gassi. Puma läuft frei (außer wir haben Gegenverkehr) und Leo an der 5m Leine. Und es geht super ! Die beiden begrüßen sich jetzt schon immer wie wild aus dem Auto heraus :-)

Gemeinsame Fütterung der zwei Raubtiere ;-)
Leo hört schon besser als das Puma...;-)

Jetzt lassen wir die beiden auch zusammen im Garten und im Haus. Allerdings nicht die ganze Zeit damit sie sich auch ab und zu von den wilden Spielen und ersten Übungen erholen können...;-)

 

 

Spielen und erste Versuche in die richtige Richtung wechseln sich ab...
Leo findet Puma einfach umwerfend...;-)
Erholung vom anstrengenden Tag...;-)

Die beiden sind fleißig am Probieren. Allerdings ist es aufgrund des doch deutlichen Größenunterschiedes nicht ganz so einfach...;-)

Gehe im Wald jetzt teilweise auch wieder getrennt weil ich ansonsten kaum voran komme ;-) Heute morgen beim Gang mit Puma kam ein interessierter Dobi-Rüde ohne Besitzer hinter uns her. Ich habe ihm dann rein körpersprachlich sehr deutlich zu verstehen gegeben, dass er sich besser verziehen soll. Er ist dann tatsächlich in die Büsche verschwunden. Später hat er dann nochmal geschaut (habe seinen Blickkontakt eisern erwidert) und hat sich dann verkrümelt. Nicht nur Boerboels verstehen Körpersprache sehr gut ;-) Und obwohl ich ein Mädel bin, hat er mich Ernst genommen. Naja, vielleicht habe ich noch Leo´s Geruch um mich gehabt...:-)

Hier sieht man den Größenunterschied sehr gut

Je nach Wetter (es regnet jetzt leider immer viel zwischendurch...) sind wir entweder drinnen oder draußen bei den "Übungseinheiten". Nebenbei ist es immer wieder toll zu sehen wie gut die zwei sich verstehen, spielen, scherzen und albern :-)

Leo kann unglaublich albern sein...:-)
Und er liegt Madam zu Füßen...
...verkleidet sich für sie...;-)
...die beiden beknabbern sich...
...oder beißen sich gegenseitig spielerisch in die Füße...
...und zwischendurch zeigt Leo immer wieder: er ist einfach nur gut drauf...:-)

Erste Anzeichen ?

4 Wochen ist "es" jetzt her...
Puma dreht sich seit ein paar Tagen immer sofort auf den Rücken wenn wir zu ihr kommen um sie zu streicheln und präsentiert ihren Bauch.
Außerdem erkennt man schon leichte Veränderungen an ihren Zitzen. Sie treten deutlicher hervor.

Mash: Stimmt was nicht mit Puma...? - Ich hab nichts gemacht...!

War wohl leider nur ein kleiner Anflug einer Scheinträchtigkeit...

Wir waren gestern beim Ultraschall und leider konnten sie nichts finden...

Naja, vielleicht ist es Madam im Winter ja auch zu kalt...

Sie bekommt noch eine Chance im Frühjahr ;-)